Presse

Sigiltra Apotheke sponsert Trikots für Boule-Spieler

08.03.2018
Der Boule-Sport, das Spiel um Punkte mit drei eisernen Kugeln und einem „Schweinchen“, wird im Emsland zunehmend populärer. Zwei Mannschaften mit je einem, zwei oder drei Spielern wetteifern darum, die eigenen Kugeln näher an der Zielkugel, dem Schweinchen, zu platzieren als der Gegner. Jede Kugel, die besser liegt als die beste des Gegners, zählt einen Punkt. Wer zuerst 13 Punkte erreicht, gewinnt.
Jetzt haben auch die Sögeler Boule-Spieler eine Mannschaft aufgestellt, die in diesem Jahr erstmals an den Punktspielen in der Emsland-Liga des Boulesports teilnehmen wird. Die Spieler freuen sich, dass die Sigiltra Apotheke in Sögel ihnen schicke Poloshirts für den mannschaftlichen Auftritt gesponsert hat. Sie bedankten sich bei der Übergabe der Trikots mit einem Blumenstrauß bei der Inhaberin der Apotheke, Maria Möllering. Frau Möllering zeigte sich überzeugt, dass das regelmäßige gemeinschaftliche Spiel an der frischen Luft dem Wohlbefinden der Teilnehmer sehr förderlich ist.
Der BouleClub Rot-Gold Sögel ist eine Abteilung des Tennisvereins Rot-Gold Sögel und verfügt über Spielbahnen auf der Anlage des Tennisvereins gegenüber dem Sögeler Freibad. Neue Mitspieler sind herzlich willkommen. (Kontakt: heiner.hebler@gmail.com oder 05952 1783).
 
 
Text: Heiner Hebler
Foto: BouleClub