Tenniscamp in Sögel

Das erste Tenniscamp des Sögeler Tennisvereins „Rot-Gold“ fand in den Sommerferien statt.

Trainer Arne und Jugendwart Timo hatten für ihre „Schützlinge“ einiges vorbereitet. Neben intensiven Trainingseinheiten kam auch das Gemeinschaftsgefühl nicht zu kurz: abends wurde gegrillt, danach schloss sich ein Spieleabend an. Highlight war das gemeinsame Übernachten im Zelt.

Nach einem kräftigen Frühstück ging es noch mal für einige Übungen mit der gelben Filzkugel auf den Platz.
Aufgrund des z.T. nicht ganz so guten Wetters und des unglücklichen Termins (Urlaubszeit) waren leider nicht alle Tennisspieler/innen erschienen, die sich angemeldet hatten.
„Es hat uns so viel Spaß gemacht“, war die einmütige Meinung aller Teilnehmer, und so ist es jetzt schon sicher, dass im nächsten Jahr wieder ein Tenniscamp stattfinden soll.
 
Text/Foto: K.Kulkmann